Paargruppe

Mit Brigid und Rahimo
Bei Interesse bitte melden!  Wir fangen gerne eine neue Gruppe an

Viele Paare, die in jüngster Zeit zu uns kommen, bringen vor allem 
ein Thema mit: Sie pflegen ein allzu betontes Wir-Gefühl. Das 
Ich tut sich dabei schwer, sich zu finden. Das führt gewöhnlich zu 
subtilen Spannungen.
 Viele haben Angst, die Harmonie zu stören. Und vermeiden es,
Konflikte anzugehen. Sie haben eine Scheu, sich authentisch zu
zeigen, nehmen sich zurück, vermeiden heftige und vor allem »negative
« Gefühle. So entsteht ein Gefühlsstau, der lähmend wirkt und
 eine offene Kommunikation behindert. 
Von der Gruppe unterstützt – lernen wir hier, uns selbst, unsere
 Energien und unsere Besonderheiten wieder wichtig zu nehmen.
Wir lernen wieder zu wünschen. Wir erleben, wie wir unsere weg-gesteckten Gefühle wieder zulassen können, auch körperlich-energetisch, 
ohne den Partner zu verletzen. Wir lernen wieder, uns Raum zu nehmen, ohne den Partner einzuschränken.
 So finden wir mutig zu unserer eigenen Stärke und Individualität.
 Und können Unterschiede besser stehen lassen – als Bereicherung und Belebung.
 So können wir uns allmählich aus dem harmonisierenden Wir herauslösen 
und zum selbstbewussten, aber einfühlsamen Ich werden. 
Die neue Art von Gemeinsamkeit werden wir auch feiern – mit körperlichen und besinnlichen Ritualen …

Verpflegung bitte selbst mitbringen und zusammentun. Küche steht
 zur Verfügung
Kosten pro Person Euro 120,- bis 160,- (je nach sozialer
Lage), Übernachtung (im Gruppenraum) inklusive, Zuschlag für Doppelzimmer: pro Paar Euro 30,-
Bitte Bettwäsche und Bettzeug 
mitbringen.