Frauenfeste

Allen Frauen, jung wie alt, biete ich eine Möglichkeit, sich hier intensiv zu erfahren.
Neue Frauen bitte zum Jahresbeginn einsteigen.

Allen, die ihre eigenen Lebensthemen in einem rituellen Kontext bearbeiten wollen, die mehr über die matriarchale Tradition wissen wollen, die eine naturgemäße, lebendige Spiritualität suchen.

Ein Initiationsweg zu natürlicher Autorität
zu mehr Selbstbewußtsein als ganze Frau
zu mehr Verantwortung für das große Ganze

Was hier geschieht
… Sich wieder einbinden in die Ordnung des Lebens
… Den magischen Kreis und seine Macht erfahren
… Den Körper wiederentdecken und sich aneignen
… Seelische Prozesse körperlich durchlaufen
… Die Kraft der mythischen Bilder nutzen
… Die vielgestaltige Göttin als Wegweiserin
… Sich öffnen für die Kräfte der Natur und deren Botschaften
… Sich begreifen als Teil eines Systems und einen guten Platz finden
… Das Lebensskript ergründen und verwandeln
… Stärkung finden in der weiblichen Genealogie
… Rituale im Jahreskreis – allein und in Gemeinschaft
… Die Tradition der weisen Frauen und Schamaninnen wiederbeleben

9. – 11. Februar 2018  Die Weiße Göttin
das ist der jugendliche, wilde Aspekt der dreigestaltigen Göttin. Sie streift durch die Welt, so wie es ihr gefällt und läßt sich durch nichts aufhalten. Sie weiß um ihre Unabhängigkeit

10. – 12. August 2018  Die Rote Göttin
Das ist die reife Frau mit all ihrer individuellen Schönheit, Fülle und ausgeprägtem Lustempfinden.
Sie gestaltet, beeinflußt und formt das Miteinander aller Lebewesen. Ihr Einfluß basiert auf einer lebensbejahenden Grundhaltung. Sie weiß um ihre Wirksamkeit

16. – 18. November 2018   Die Schwarze Göttin
Das ist die alte Frau, die die Mysterien von Leben und Tod hütet. Sie zeigt uns unemotional den Weg des Werdens und Vergehens. Ungeschminkt. Sie ist Schoß und Grab zugleich. Sie weiß um Tod und Endlichkeit

Kosten: 70,– bis 80,– Euro/Tag (je nach sozialer Lage) incl. Übernachtung im Gruppenraum, Selbstverpflegung, wir kochen gemeinsam,
Einzelzimmerzuschlag: 15,–Euro/Tag

Weitere Angebote

Segensrituale
Jahresbeginn            6. Januar 2018,15 – 21 Uhr
Frühlingsbeginn       20. März 2018, 18 – 21 Uhr
Sommerbeginn        26. Juni 2018, 18 – 21 Uhr
Herbst                      16. Oktober 2018, 18 – 21 Uhr

Rituelle Gestaltung von Übergängen
z.B. Umzug, Trennung, Neubeginn, Geburtstage, Tod, Geburt, Hochzeit
auf Anfrage

Einzeltherapie
»über den Körper die Seele heilen« (Gerda Boyesen)
auf Anfrage